Tourenverlauf:

Anfahrt mit dem Pkw von Lüsen zum Kirchlein von Flitt und zum nahen Parkplatz (1383 m; ab Lüsen 3 km). Nun über den breiten Wirtschaftsweg stets der Markierung 10 (anfangs auch 2) folgend zunächst längere Zeit durch Wald zu den Glittnerställen (1991 m), weiter der Markierung 10 folgend durch Bergwiesen und an Almhütten vorbei nahezu eben südostwärts zur Turnaretsch-Hütte (2030 m; Almschutzhaus mit Sommerbewirtschaftung) und von da auf Wiesenpfad durch ein Tälchen hinauf zu den Glittnerseen (2151 m); schöner Aussichtspunkt. – Rückkehr: Am Kamm entlang nordwärts der Markierung 10 folgend und das Glittnerjoch (2188 m) überschreitend zur Wieseralm (2054 m), über den Jakobskopf (2116 m) weiter zum Jakobs-Stöckl (2026 m, nahebei die Astalm), hier links ab, auf Weg 2 hinunter zur Genaideralm (1913 m) und auf der Almzufahrt und später teilweise auf dem abkürzenden Fußweg durch Bergwiesen und Wald hinunter zum Parkplatz Flitt.  Details zur Wanderung